Sportdoxx

Das Phänomen "Viorel Scinteie"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Das Phänomen "Viorel Scinteie"

    Bitte bitte bitte
    kann mir jemand eine plausible Erklärung geben,wer dieser Mann ist ,warum man ihn für Geld sehen sollte,was er anders macht als andere um dafür Geld verlangen zu können ?
    Die Nachfrage scheint mir ja erheblich zu sein.
    Ich frage bewusst nach persönlichen Erfahrungen da ich meine Meinungsbildung nicht an Videos festmachen möchte.
    Vielleicht wollen die Leute auch nur so hervorragend vorbereitet auf Meisterschaften gehen wie Romina Titus, seine Lebensgefährtin.
    Dank WorkingDog kann sich fast jeder ein Bild davon machen. Videos von Austrian High Spirit Barracuda bei der WDSF IPO World Champion Ship Dutch Shepherds 2016 sind bei WD leicht zu finden.

    Ich hab´s ja schon in einem anderen Thread erwähnt: Im vergangenen Jahr hab ich Romina gesagt (bzw. bei FB geschrieben) dass ich überzeugt davon bin, dass in drei Jahren kein Mensch mehr von ihm reden wird, zumindest in Deutschland.
    Ein Jahr ist bereits um. Er gibt zwar noch viele Seminare, bekommt diese aber nicht mehr voll.

    Gruß
    Tobi
    Ich kenne Romina und Vio ganz gut und schätze beide sehr. Romina führt mit Bär ihren ersten Hund im Schutzhundesport und jeder weiß, dass es nicht so ganz einfach ist, einen Herder ordentlich im IPO/ Mondio/ frz. Ring zu führen...
    Bär ist von den Grundlagen her sehr gut ausgebildet und Vio ist ein extrem "aktiver" Helfer der richtig Gas gibt... Er hat eine wahnsinnig gute Motorik, ist sehr schnell und hat viel Erfahrung. Diese Kombination lässt seine Schutzdienste mega spektakulär aussehen und seine Art der Arbeit ist für viele Hunde und Hundeführer sicher eine sehr gute Sache- für mich persönlich muss der Hund selber zu wenig aktiv sein und das Ergebnis war auch an der WM im SD zu sehen, aber das hab ich ihnen auch schon direkt vor Ort in Tschechien gesagt ;)
    Viele Grüße von Nadine mit Jack, Semtex und Jiga

    Alles ist gut, solange Du wild bist- 1, 2, 3
    herderclan.de
    Ohne jemandem persönlich zu nahetreten zu wollen...für mich ist das ein hyperaktiver Helfer, der die Hunde massiv in den Knochen (Halswirbelsäule) belastet und nur eine wilde Show bietet. MIt Ausbildung hat das eher wenig zu tun! Er kann sich gut bewegen, ohne Zweifel, wäre aber meiner persönlichen Meinung nach eher auf der Tanzfläche ideal besetzt, als auf dem Hundeplatz! Aber wie schon gesagt, nur meine persönliche Meinung...und völlig unmaßgeblich! Jeder soll sein Geld verdienen, wie er will :whistling:
    beste Grüße

    Uwe
    Obgleich ich bei keiner dieser Veranstaltungen persönlich dabei gewesen bin, ist das, was ich sehe, für mich abstoßend. Die Hunde wirken sehr gestreßt, fliegen, Papierfetzen gleich, durch die Luft, und das Bellen hört sich für mich so an, als ob sie sich bedroht fühlen. Mag sein, dass in gewissen Ländern dies so erwünscht ist. Ich persönlich würde meinen Hund keinem solchen Trainer anvertrauen. Kein Hund sollte in solch eine Situation gebracht werden, wo er um seine Sicherheit besorgt, bereit ist "das Äußerste zu geben".
    Es besteht schon ein erheblicher Unterschied, zwischen Sport - und Diensthunde.
    Mag sein, dass ich mich mit dieser meiner Ansicht nicht belieb mache, doch das, was ich sehe, ist für mich schon sehr grenzwertig.

    MfG,
    Kimmy
    Fragt doch mal Gerd Billmann.. der hatte letztes WE ein Seminar mit Viorel. Die Resonanz nach dem Seminar war durch die Bank weg positiv, ebenso das die Videos nicht das hergeben, was Viorel wirklich kann.
    Ein paar sehr kritische Sportskollegen waren vor Ort und haben nach dem Seminar gesagt, das sie positiv überrascht waren, die Inhalte und der Aufbau den Viorel dort aufzeigt, durchaus sehr gut sind. Wer keine unnatürlichen Flieger mit seinem Hund will, wird dort auch keine bekommen.

    Da wir im April selbst ein Seminar mit Viorel ausrichten, werde ich danach gerne meine persönliche Meinung zu ihm hier Kund tun... vorher mag ich mir gar kein Urteil bilden.. eben mal so nur von Videos.
    Gruß Steffi ...
    Das blöde ist allerdings ,dass auf den Videos das Bild des sogenannten" Selbstdarstellers" gemalt wird.
    Hauptsache der Hund sieht gut aus.
    Mag ein Vorurteil sein, aber wenn das Kaninchen den Hund hetzt geht's in eine Richtung die jedem Anfänger zumindest fragwürdig erscheinen sollte.
    Auf seiner Homepage finde ich jedenfalls keinen Satz zu seiner Ausbildungsphilosophie.
    Meine persönliche Wahrnehmung......
    In dubio pro reo ..

    Maliman schrieb:

    Bitte bitte bitte
    kann mir jemand eine plausible Erklärung geben,wer dieser Mann ist ,warum man ihn für Geld sehen sollte,was er anders macht als andere um dafür Geld verlangen zu können ?
    Die Nachfrage scheint mir ja erheblich zu sein.
    Ich frage…


    Der Mann macht IPO - so, wie die Leute es wollen:




    Er hat keinen Schiß, ist flink und hält den Tag durch.

    Er kann seinen Hund auf dem Marktplatz vorführen - ohne Leine





    Ich denke, Viorel ist der falsche Adressat. Man muß sich überlegen, was man will. Modern IPO oder etwas anderes.

    Maliman schrieb:

    Das blöde ist allerdings ,dass auf den Videos das Bild des sogenannten" Selbstdarstellers" gemalt wird.
    Hauptsache der Hund sieht gut aus.
    Mag ein Vorurteil sein, aber wenn das Kaninchen den Hund hetzt geht's in eine Richtung die jedem Anfänger zumindest fragwürdig erscheinen sollte.
    Auf seiner Homepage finde ich jedenfalls keinen Satz zu seiner Ausbildungsphilosophie.
    Meine persönliche Wahrnehmung......


    Zu viel Knut Fuchs gelesen ?? ... ach nee das war ja Hase und Krokodil? hm..
    Mal im ernst, ja du hast recht mit dem was du sagst, es sieht nach viel Aktion aus und auf einigen Videos macht er sich irgendwie unvorteilhafte PR... Zerlegt man mal die Videos und schaltet den Ton ab, erkennt man aber noch etwas anderes..
    Aber ich warte jetzt mal unser Seminar ab und dann kann ich mir ein Urteil erlauben.
    Achso... wir hatten kaum Probleme das Seminar zu füllen.
    Gruß Steffi ...
    Hallo zusammen,
    ich kenne viele Helfer die so arbeiten wie er und da regt sich keiner auf. Ich denke mal das Hauptproblem ist ,dass er in Deutschland nicht sehr bekannt ist aber Seminare gibt die Geld kosten ! Würde hier einer mit einem grossen Namen, ich sag mal extra keine Namen dazu weil es viele gibt, die identische Arbeit zeigen , würden garantiert Alle die sich hier negativ über Viorel äussern es für "super, klasse, hervorragend usw ..." befinden !!

    Grüssle Joe