Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 283.

  • Benutzer-Avatarbild

    Anonyme Menschen

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Ich wurde fuer Jahre gestalked. Er hat mich immer wieder gefunden und zwar online. Deswegen hab ich sehr lange meine Identitaet verschleiert. Mittlerweile ist es ja egal was man macht. Sowas wie Private Sicherheit gibts ja gar nicht mehr. Von daher mach ich mir einfach keine Illusionen mehr. Wenn dich jemand finden will, dann findet er dich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von dberensmann: „Zitat von ma-re-sa: „Das Forum ist nicht repräsentativ. Die Dinge sind in der Wirklichkeit besser als sie hier erscheinen.“ Ich befürchte das ist leider nicht so. Ein täglicher Blick bei Working-Dog auf die Videos zeigt mehrheitlich immer das selber Bild, Hunde werden gereizt ohne Sinn und Verstand, am schlimmsten finde ich diese Tischarbeiten im SchD die anscheinend sehr populär sind. Aussagen wie diese hier von mir helfen keinem weiter, vor allem nicht den Hunden. Könnt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hund nervt beim Fernsehen

    Sandra.K - - User helfen Usern

    Beitrag

    Deswegen hab ich Boxen im Haus. So das ich die Hunde einzeln arbeiten kann. Dann sperr die anderen halt mal weg. Entweder in den Anhaenger oder in Boxen und arbeite am Problem deiner Huendin. Mit Gewalt unterdrueckst das ganze nur. Du kannst sogar her gehen und jedem einzelnen Hund beibringen sich auf nem Bett zu entspannen und das soweit bis du den anderen Hund mit Clicker arbeiten kannst. Desweiteren geht das ganze weitaus better mit Futter als mit dem Ball.

  • Benutzer-Avatarbild

    Rissige Pfoten

    Sandra.K - - Gesundheit

    Beitrag

    Ich weis nicht ob man es in D bekommt, aber guck mal auf Amazon nach 'Mushers Secret'. Das nutzen wir hier sehr gerne und hilft ungemein mit Pfoten. Auch mit Verletzungen etc.

  • Benutzer-Avatarbild

    Welpe rockt im Zwinger

    Sandra.K - - User helfen Usern

    Beitrag

    Das mit dem Wasserstrahl kenn ich noch von ganz frueher. War damals gang und gebe das die Leute einen Wasserstrahl genutzt haben um die Hunde ruhig in Wohngebieten zu halten. Ist fuer mich und sicherlich auch fuer andere nichts neues. Mittlerweile haben sich jedoch die Trainingsmethoden ein bissle geaendert

  • Benutzer-Avatarbild

    Welpe rockt im Zwinger

    Sandra.K - - User helfen Usern

    Beitrag

    also ich sag immer noch Box. Meine lieben ihre Box und nutzen sie auch so als Rueckzugsort. Ist quasi wie ne Hoehle fuer den Hund. Ich zieh hier grad zwei Welpen gross, ohne Box ging das nicht. Die wuerden mir das Haus auseinander nehmen. Beide verbringen sehr viel Zeit im Freien mit dem Altrueden. Beide werden getrennt, beide gehen mit auf den Hundeplatz... etc. in der Ausbildung werden sie mit dem Clicker angearbeitet und duerfen ansonsten Hund sein. Wenn ich das Haus verlasse gehen sie entwed…

  • Benutzer-Avatarbild

    Welpe rockt im Zwinger

    Sandra.K - - User helfen Usern

    Beitrag

    Boxentraining! Boxentraining! Boxentraining! Grosse Box in den Raum gestellt, Puppy hat Familienanschluss, einen Kong mit gefrorener Erdnussbutter, Ochsenziemer oder andere Leckereien zur Bespassung und meist ist nach einigen Tagen Ruhe im Karton weil der Welpe sich an die Struktur gewoehnt. Auch wenn man sich in D gegen solch eine Erziehung straeubt ich schwoer mittlerweile auf Boxentraining fuer Welpen. So rund ab 10 Monaten kann man ihnen Nachts vertrauen und wenn man Tags ueber nicht aufpass…

  • Benutzer-Avatarbild

    Einfuhr von einem Welpen

    Sandra.K - - User helfen Usern

    Beitrag

    Soviel ich weis, ja. Ne Freundin von mir hat gerade nen Welpen nach Deutschland eingefuehrt. Ich meine sie musste bis 12 Wochen warten da USA nicht Tollwutfrei ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich verstehe den SV nicht mehr ...

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Es gibt nun mal nur einen limitierten Genpool. Man kann nicht immer nur in das gleiche reinzuechten. Was ist so verkehrt drann sich Hunde von ausserhalb reinzuholen? Ohne das gehts doch gar nicht. Frankreich holt sich ja auch Hunde aus Deutschland, genauso die Niederlande. Deutschland ist nunmal das Stammland der Schaeferhunde! Desweiteren sind die Hunde weitaus billiger in Deutschland. Wenn ich 3000 fuer nen Welpen in den USA hinblaettern muss, dann geh ich direkt an die Quelle und hole mir was…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich verstehe den SV nicht mehr ...

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Was Antje beschreibt ist genau das was ich in den USA mache. Genau so zuechte ich. Meine Ruede ist voll ausgebildeter Assistenzhund und hat in vielen bereichen ueberzeugt und sich ueberdurchschnittlich gut gezeigt. Im ersten Wurf gabs 11 Welpen. 8 Rueden, 3 Huendinnen, eine Huendin verstarb leider. Das ist der Schnitt des Wurfes: 1 Ruede ist in Kanada als Bombensuchhund in Ausbildung 1 Ruede lokal als Polizehund in Ausbildung 1 Ruede Seizure Alert und Response dog (Epilepsie Anzeige kann man ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich verstehe den SV nicht mehr ...

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Es ist auch Zeit das sich da was tut. Gerade der Wesenstest ist ein Schritt in die richtige Richtung. Das war schon lange noetig. Habt ihr Euch mal die WDC Siegerehrung angeschaut? Wenn ein Hund aufs Treppchen kommt der nicht ueber einen glatten Boden laufen kann und auf allen vieren auf dem Boden kriecht, dann laeuft da was verkehrt. Und mit genau diesem Hund wird weitergezuechtet. Hab ne Halbschwester zu dem Hund gehabt die genau das gleiche Problem hatte. Auf dem Platz top, im Alltag war sie …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich verstehe den SV nicht mehr ...

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Ich sehe das genauso wie Jernot. Wenn man das richtig nutzt dann ist die ZAP eigentlich ein Paradies fuer Zuechter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich verstehe den SV nicht mehr ...

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Also wirklich all zu viel scheint sich ja nicht zu aendern, sieht wie ne IPO 1 light aus. Was mir gefaellt ist das man alternativ Stoebern kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    <p>Convict, Crusoe, Copper, Cop, Cellmate...</p>

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich plan eventuell ne Weile nach Deutschland zu kommen. Die Hauptbundeslaender in denen ich mich bewegen werde wird wohl BW, Hessen und NRW sein. Es werden mich ein oder zwei Hunde begleiten und ich werd eventuell auch die Oeffentlichen Verkehrsmittel in Anspruch nehmen. Was hat sich denn in den letzten sieben Jahren so geaendert? Maulkorb Zwang etc? Hab das sowas gehoert das die Hunde in den oeffentlichen Verkehrsmitteln jetzt MAulkoerbe tragen muessen? Stimmt das?

  • Benutzer-Avatarbild

    Dolf vom Haus Duelfer

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Das Video ist bei youtube. MMW79: Naechstes Jahr, vielleicht. Er soll sich erst mal richtig einleben und sein Leben geniessen. Wir werden aufjedenfall Gefriersperma von ihm anlegen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dolf vom Haus Duelfer

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Ohne das Video haette er nicht verurteilt werden koennen. Er bekam ein 5 jaehriges Tierhalteverbot und eine saftige Geldstrafe. Dolf geht es soweit super. Er ist eine Seele von einem Hund. Sowas von liebenswuerdig, verschmust und offen. Er ist ein Traum von Hund und darf sich jetzt auf der Couch raekeln. Es ist nicht uebertrieben wenn ich sage das sich unser kompletter Verein direkt in ihn verliebt hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dolf vom Haus Duelfer

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Dolf ist jetzt sechs Jahre alt. Wird im Mai Sieben. Ich hab den Hund zu mir genommen damit er sein Leben als Familienhund ausleben kann und er hier bei uns in Rente geht. Viele HFs die als Contractor in den Einsatz gehen koennen ihre eigenen Hunde nicht mitnehmen. Ist ganz normal. Nichts, der HF hat ihn fuer umsonst an Anja zurueckgegeben und Anja hat ihn mir fuer umsonst ueberlassen. Das ist Sportsgeist. Sein letzter Eigetuemer ist schwer in Ordnung. Ich hab lediglich die Transportkosten gezahl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dolf vom Haus Duelfer

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Weil er arbeiten wollte und auch arbeiten will. Hat es von sich aus angeboten, von daher durfte er ein bissle Spass haben. Ist ja auch nix verwerfliches dabei. Man kann ja sehen das der Hund wirklich Spass dabei hatte. Wieso ihm das also verweigern? Fuenf Minuten kann man unter anderem nicht als arbeiten bezeichnen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dolf vom Haus Duelfer

    Sandra.K - - Lobby

    Beitrag

    Oh ja, Dolf bleibt uns. Der geht niergendwo mehr hin. Sein Wesen ist einmalig und er durfte auch ein bissle Spass haben. youtu.be/XYISx01rq58 Was ich bemerkt hab, er gibt keinen Mucks von sich. Nicht als er ins Auto kam und neben meinem Rueden in der Box sass, keinen Mucks oder Piep im Haus wenn andere Hunde rauskommen. Nix... Nadda... sowas hab ich noch nicht von einem neuen Hund gesehen und ich bekomme ja immer wieder Gasthunde rein und raus. Mein Ruede ist ja schon ruhig, aber Dolf? Sowas von…

Alle Foren als gelesen markieren