Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 64.

  • Benutzer-Avatarbild

    Forumstreffen 2018

    Manny K - - Forumtreffen

    Beitrag

    Viel Spass euch allen... Beste Grüsse

  • Benutzer-Avatarbild

    Welpen

    Manny K - - Welpen

    Beitrag

    6Schwarz 2 Braun

  • Benutzer-Avatarbild

    Welpen

    Manny K - - Welpen

    Beitrag

    Welpen 8/0 nach Ijuri von Warringhof Teilnehmer von 17 Meisterschaften 2x Deutscher Meister 4x Belgischer Meister 1x Weltmeister 1x FCIWM Teilnehmer, x Heidi Black Sagitta IPO3 Heidi ist eine Top Leistungshündin

  • Benutzer-Avatarbild

    Alle sagten es geht nicht...da kam einer der das nicht wusste..und tat es... beste Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ma-re-sa: „Zitat von Sören: „Dennoch arbeiten sie mit einer komplett anderen Grundeinstellung zum Hund als es z. B. das Team Heuwinkl oder ein Bernd Föry tut.“ Das ist der Punkt. Als erstes muss die innere Haltung zum Hund kommen, dann davon abgeleitet bestimmte Prinzipien und daraus dann bestimmte Methoden. Wenn die Haltung nicht stimmt, wird vieles in der Praxis immer wieder zu Lasten des Hundes gehen. Stimmen Haltung und daraus abgeleitete Prinzipien, kann man über einzelne Methoden…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Phänomen "Viorel Scinteie"

    Manny K - - Hundeseminare

    Beitrag

    beste freunde Terry

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Phänomen "Viorel Scinteie"

    Manny K - - Hundeseminare

    Beitrag

    Wenn man nichts ereichen möchte ausser Tierarzt besuche...jedem seine Erfolge...hat nur mitguten aufbau nix zutun... beste Grüße am ende wird alles gut ist noch nicht alles gut ist es noch nicht am ende...

  • Benutzer-Avatarbild

    aber es macht Sinn die alte ausbildung zu kennen es WAR halt das beste seiner Zeit...wie Ariel und Dasch beste Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ma-re-sa: „Zitat von Bine DSH: „DAS sind Endorphine pur, sage ich Dir. Und trägt einen über viele Nörgler und unangenehme Erlebnisse hinweg. Warum sollte es bei einem Hund anders sein????“ Es ist nicht sehr anders, denn Hormone steuern auch beim Hund die Gefühle. Die moderne Ausbildung setzt sehr auf positive Gefühle von Anfang an beim Welpen, dann wird später schon die Ankündigung einer Übung und erst recht die Übung selbst die Hormone aktivieren, die dann auch besser über den Prüfung…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Bine DSH: „Zitat von Manny K: „..ich bin so Theoretisch wie ich in der Praxis umsetzen kann... beste Grüße“ Hallo Manny, Ich glaube, dass Du da nicht ganz richtig liegst - auch für Dich nicht ​. Selbst Du wirst Dir VOR der Arbeit Gedanken machen über das Wie, Womit und Warum. Das wäre denn die Theorie ​. Wir befinden uns, wie man deutlich lesen kann, in einem Wandel und diejenigen, die noch nach alter Schule (ich nenn es jetzt einfach mal so ohne jemandem zu nahe treten zu wollen) gele…

  • Benutzer-Avatarbild

    Form und Inhalt darauf Reduziert es sich..ich bin kein Raiser Fan...wenn du ihn rauslassen würdest wärest du mir Sympatischer... jedem das seine..aber ich bleibe dabei..ich bin so Theoretisch wie ich in der Praxis umsetzen kann... beste Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Theorie und Praxis...zeige mir deinen Hund und ich sage dir wer du bist... Manfred Kaiser und Ijuri von warringhof

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ma-re-sa: „Zitat von Uwe Junker: „aber ist nicht gerade dies die Kunst, dem Hund die Hoffnung so zu geben, dass diese mindestens zwei/drei UO hält?“ Nein, die Kunst besteht nicht darin, immer wieder Hoffnung zu geben und darauf zu setzen, dass sich der Beschiss erst als solcher nach drei UO entlarvt. Zitat von Uwe Junker: „Der Hund hangelt sich doch von Übung zu Übung und somit von Hoffnung zu Hoffnung.“ Nein, die tragenden Säulen der modernen Ausbildung, bestehen bei Prüfungsreife nic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Colonia: „Zitat von Bine DSH: „Wie gesagt, es wundert mich immer wieder... ​................... ​Also, Burkhard, aus welcher Ecke muss es denn kommen????? LG Bine“ Wie wäre es denn mal mit der Ecke: " warum ist das gut für mich" ( Hund ) - die Zusammenarbeit mit dem HF ? Bedeutet eigentlich nur - über mich HF , kommst Du ( Hund ) zu Deinem Triebziel Das geht auch ohne Gewalt, aber ich muss auch keinen Stuhlkreis mit dem Hund bilden und meinen Namen tanzen. Was ich aber ganz bestimmt br…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ma-re-sa: „Zitat von Nadin: „eine gute Portion Empathie für das Tier“ Umgekehrt übrigens auch. Die den wtp stützende Empathie des Hundes zeigt sich manchmal auch im echten „Schutzdienst“, wo sein Mensch zivil angegriffen wird. Da wachsen Hunde, von denen man es nie geglaubt hätte, tatkräftig über sich hinaus.“ Ich bin ja bei dem meisten was du Schreibst bei Dir aber das ist schitt...

  • Benutzer-Avatarbild

    auch ein sehr starker Hund kann sehr Führig sein wenn er gelernt hat das sein Hundeführer sein bester Ratgeber und eben NICHT sein Gegner ist. Führigkeit ist eine Gebrauchshunde Eigenschaft....mit einem Hund der nicht für dich sondern gegen dich arbeitet kannst du keinen Blumentopf gewinnen...wie gesagt: es dreht sich nicht um Medoden sondern nur um Prinzipien beste Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    das größte leid tut man(n) sich selber am...........

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Frage ist eben nur die Wertigkeit: Ist der Ball oder das Futter der Grund, warum der Hund arbeitet oder ist es einfach ein nettes Sahnehäubchen, ein Verstärker oder ein Bonbon was es obendrauf gibt. Nach dem Motto: Ich habe meinen Traumjob, die Arbeit macht mir Spaß und ich freue mich jeden Morgen dahin zu gehen und obendrein bekomme ich auch noch Geld dafür. das ist doch die voraussetzung für eine gute arbeit.. beste Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Anonyme Menschen

    Manny K - - Lobby

    Beitrag

    So einen Menschen wünscht sich jeder als Nachbar.....der wilde Westen hatte auch seine guten Seiten....

  • Benutzer-Avatarbild

    Anonyme Menschen

    Manny K - - Lobby

    Beitrag

    Der Typ ist echt der Hammer...nur schade das ihn keiner will

Alle Foren als gelesen markieren