Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 622.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich versehe seit weit über 20 Jahren Dienst auf der Strasse, und habe nicht nur einmal erlebt, dass ein einziger Polizeihund Gruppen von 10-20 gewaltbereiten Leuten gut im Schach hält. Vielleicht versehe ich in NRW ja im gelobten Land Dienst... aber in den Behörden, wo ich war, schützen wir uns mit den zur Verfügung stehenden Mitteln recht wirkungsvoll. Interessant ist trotzdem, dass (vermutlich) Aussenstehende die Situationen völlig anders ein schätzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tollwutimpfung

    Bettina Balters - - Gesundheit

    Beitrag

    Nein, das entscheidet die Zulassungsbehörde des Impfstoffes. Die mögliche Gültigkeit ergibt sich aus dem Beipackzettel. Der Tierarzt kann lediglich manchmal innerhalb des möglichen Gültigkeitintervalles eine verringerte Gültigkeit eintragen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Reisender: „bild.de/regional/koeln/messer/…rtmund-53537076.bild.html Wie könnte ein Hund bei der Lösung der Probleme behilflich sein?“ Die Frage kann doch nicht ernst gemeint sein?

  • Benutzer-Avatarbild

    Tollwutimpfung

    Bettina Balters - - Gesundheit

    Beitrag

    Sorry, ein Teil des Textes fehlt: Auch wenn der Virbagen Beipackzettel sich diesbezüglich sehr unklar aus drückt. Aber Virbagen hat eine grundsätzliche Gültigkeit von 2 Jahren - und nicht von "bis zu" 2 Jahren. Insofern sollte eine Korrektur des Eintrags durch den TA problemlos sein. Zum Problem, wenn eine Nachimpfung mehrt als 2 Jahre nach der letzten Impfung erfolgt, gibt der Beipackzettel nichts her. Aber das wird ja dann für Dich auch kein Problem mehr dar stellen, wenn der Impfpass korrigie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tollwutimpfung

    Bettina Balters - - Gesundheit

    Beitrag

    "Bei Hunden und Katzen wird mit Nobivac T ein wirksamer Impfschutz im Sinne der TollwutVerordnung erreicht, sofern die Impfung - im Falle einer Erstimpfung mindestens 21 Tage und längstens 3 Jahre zurückliegt und - im Falle einer Wiederholungsimpfung längstens 3 Jahre nach vorangegangener Tollwutschutzimpfung durchgeführt worden ist und längstens 3 Jahre zurückliegt." Text aus dem Beipackzettel von Nobivac TW. Somit hat Dein Hund einen gültigen Impfschutz!

  • Benutzer-Avatarbild

    Sehr cool, Danke!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich glaube, Bilder hochladen geht eh nur über einen externen Hoster. Wie gehst Du vor, weissl? Dateianhänge finde ich gar nicht. Nur das Bildsymbol, und da brauchst Du einen Link.

  • Benutzer-Avatarbild

    @ Reisender: Was für ein Quatsch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Abbrechen geht übrigens ganz einfach, indem ich einen mitgeführten GS vorm Hund auf die Fährte werfe. Hund verweist, Fährtenende, Jackpot.

  • Benutzer-Avatarbild

    Da würde ich mich dran klemmen, das Verliehene wieder zu bekommen, denn das Buch ist ziemlich rar und wird selten ab gegeben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Interessantes aus Österreich

    Bettina Balters - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von Naomi: „ Für erwachsene Tiere gibt es eine Ausnahmereglung. Hab den Gesetztestext nicht zur Hand, aber sinngemäß: individuell ausgewählte Tiere nach abgeschlossenen Zahnwechsel, die nicht beim Halter bleiben können/dürfen, sind ausgneommen. sprich muss ich einen erwachsenen Hund aus familiären Gründen abgeben, geht das.“ Bist Du sicher? In dem Text steht, dass es keine Ausnahmen für erwachsene Tiere gibt und dass die Ausnahmeregelung, die im Entwurf vorgesehen war, ersatzlos gestrichen…

  • Benutzer-Avatarbild

    HD-Gene für DSH entschlüsselt

    Bettina Balters - - Gesundheit

    Beitrag

    Wenn ich das richtig verstehe, kann durch diesen Test aber nicht selektiert werden zwischen "HD-frei" und "HD-Genträger", sondern es gibt nur einen genomischen Zuchtwert, mit dem die Wahrscheinlichkeit von Erkrankungen bei den Nachkommen berechnet / beeinflusst werden kann? Richtig?

  • Benutzer-Avatarbild

    HD-Gene für DSH entschlüsselt

    Bettina Balters - - Gesundheit

    Beitrag

    haz.de/Nachrichten/Wissen/Uebe…uer-Hueftgelenksdysplasie Vermutlich gibt es da noch Haken an der Sache...? Wer weiss mehr darüber? Z.B., wie genau dieser Test ist?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hundeplatz einebnen

    Bettina Balters - - Lobby

    Beitrag

    Ja genau, so ein Netz hinterm Rasentraktor haben wir versucht. Ordentlich beschwert! Hat nur wenig geholfen (definitiv ZU wenig). Wir sind jetzt auf der Suche nach einem Landwirt in der Nähe, der uns helfen kann. Leider arbeitenm die meisten mit Lohnunternehmern und haben kaum noch eigene Gerätschaften.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hundeplatz einebnen

    Bettina Balters - - Lobby

    Beitrag

    Vielen Dank, mal schauen, ob wir das hin kriegen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hundeplatz einebnen

    Bettina Balters - - Lobby

    Beitrag

    Danke! Hört sich gut an, wenn das Gras da durch kommt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hundeplatz einebnen

    Bettina Balters - - Lobby

    Beitrag

    Wie wird der Sand denn dann fest? Der muss doch irgendwie Halt finden?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hundeplatz einebnen

    Bettina Balters - - Lobby

    Beitrag

    Ich erhoffe mir Vorschläge und Tipps, wie wir unseren Hundeplatz wieder einebnen können. Im Laufe der Jahre ist er vor allem durch Maulwürfe ganz schön uneben geworden. Gibt es Gerätschaften, die man evtl. mieten kann, die "Hügel" eliminieren, ohne dass die gesamte Grasnarbe zerstört und der komplette Platz neu angesät werden muss? Das würde ja ewig dauern, bis er dann wieder belastbar und betretbar ist. Nur zum Verständnis: Es geht nicht nur um Maulwurfshügel die man verteilen muss, sondern um …

  • Benutzer-Avatarbild

    Stoppring für Kettenhalsband

    Bettina Balters - - Lobby

    Beitrag

    Abgesehen von dem offenkundigen Unsinn dieser Vorschriften, was das Führen von Hunden auf Prüfungen an geht, finde ich es grundsätzlich nicht so verkehrt - geht mal auf eine grosse CACIB Ausstellung und schaut Euch da das Handling an, wie oft Hunde dort mit auf Zug gestellten dünnen Ausstellungskettchen durch den Ring geschliffen werden. Vom dämlichen Gebrauch im Alltag ganz zu schweigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dolf vom Haus Duelfer

    Bettina Balters - - Lobby

    Beitrag

    Ich versteh die Geschichte auch nicht. Inwiefern wurde er "gefunden", war er denn verloren? Gestohlen? Unbekannt verkauft? Und warum hast Du so nach ihm gesucht? War er mal Deiner? Wundern tut mich auch stark, warum eiun ausgebildeter Sprengstoffspürhund nicht in den Einsatz geht. Wäre hier nicht denkbar, aber in Amiland ticken die Uhren wohl anders.

Alle Foren als gelesen markieren